Romantische Glühweinfahrt mit dem "Wilden Robert"
Glühweinfahrt 2019

Treffpunkt ist am 27. Oktober um 7:45 Uhr der Hauptbahnsteig im Hauptbahnhof Leipzig in Höhe der Osthalle.

Abfahrt des Saxonia-Express in Richtung Dresden ist 8:00 Uhr.

Die Kosten p.P. für das komplette Angebot betragen 31,00 €.
Der Nachmittag im Club am Park (incl. Mittagessen - ohne Fahrt mit Zubringer und der Döllnitzbahn) kostet 12,50 €

Weitere Infos unter https://www.doellnitzbahn.de/kalender/?event=15045
Webmaster 20.10.2019 22:22
Rückblick auf unsere Glühweinfahrt 2018
Ich wurde neulich gefragt: "Was ist denn eine Glühweinfahrt?" Ich war sehr überrascht, dass ein erwachsener Mensch so eine Frage stellte und da wurde mir klar, sie sind etwas Besonderes, unsere Glühweinfahrten.

Die Veranstaltung haben wir ja der Döllnitzbahn zu verdanken. Wir haben daraus einen Tagesausflug unserer Firefox Linedancers & Friends gemacht, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Auch in diesem Jahr haben wir uns in aller Herrgottsfrühe auf den Weg zum Bahnhof gemacht. Sobald wir zusammen in den Zug nach Oschatz gestiegen waren, hatten wir Spaß, Musik und alles was man sonst noch brauchte für einen gelungenen Ausflug. Diejenigen, die nicht still sitzen konnten, haben bereits im Saxonia-Express das derste Tänzchen auf's Parkett gelegt (oder was immer es für ein Boden ist in einem Zugwagon).
In Oschatz auf dem Bahnhof wurde die Box dann aufgedreht und schon einige Linedancer mehr folgten dem Rhythmus der Musik.


Die neu eröffnete Schalter- und Wartehalle des Oschatzer Bahnhofs haben wir während des Aufenthalts natürlich auch besucht und bewundert.  

Als der Wilde Robert angedampft kam, wurde eifrig fotografiert und gefilmt und sofort nach dem Einlaufen der erste Glühwein ausgeschenkt. Der war sehr lecker, genau wie die anderen Spezialitäten der Döllnitzbahn.



Der Wagon hinter dem Versorgungswagen war für uns reserviert, allerdings reichte er nicht mehr aus für unsere 35 Teilnehmer.
Aber Enno hat die Glühweinversorgung auch noch für den nächsten Wagon abgesichert, so dass keiner eine größere Durststrecke überwinden musste.

Wir sind über Mügeln nach Kemmlitz und wieder zurück bis nach Naundorf gereist, wo wir im Club am Park erwartet wurden zum Mittagessen, Tanzen und gemütlichem Beisammensein.
Auch weitere Freunde aus Naundorf und Umgebung haben sich dort zu uns gesellt und mit uns gefeiert. Ich denke, wir hatten alle viel Spaß und Diejenigen, die nicht wissen, was eine Glühweinfahrt ist, haben etwas verpasst!

Eure Sonja W.
 

 

Weitere Informationen:
Webmaster 02.01.2019 17:26